• Buchungsanfrage
  • Bildergalerie
  • Bilder Hotel Bilder Restaurant Bilder Saal Bilder Events
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Saal
Saal
Saal
Saal
Saal
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
Catering & Events
    • Mittagskarte

    • Bewertungen

    • Familienchronik

      Hier möchten wir Ihnen die Geschichte des Hotel-Restaurant "Zur Post" ein wenig näher bringen. Erfahren Sie mehr über Tradition, Leidenschaft und eine lange Historie.


      AnfängeWir, die Familie Böckmann und das Team des Hotel-Restaurant "Zur Post" führen eine Gastwirtschaft mit langer Tradition. Seit dem Jahre 1830 betreiben Vorfahren der Familie Johanning-Böckmann eine kleine Schankwirtschaft, damals noch mit angrenzender Schusterei.

      Daher der Name "Schauss", welcher sich aus dem plattdeutschen "ik goah non schauster" ableitet und übersetzt "ich gehe zum Schuster" bedeutet.

      In den Folgejahren kamen zur Schankwirtschaft die Haltestelle für Postkutschen und eine Postagentur hinzu, aus dem sich der heutige Name "Zur Post" ableitet. Schon damals konnten die Reisenden hier nächtigen und speisen.

      Im Jahre 1910 wechselte die Postagentur ins Nachbarhaus. Für den weiteren Betrieb der Schankwirtschaft, zeigte sich Wilhelmine Johanning, besser bekannt als "Tante Mia", verantwortlich.

      Mitte der dreißiger Jahre übernahm die Tochter Hedwig Johanning mit ihrem Mann Ludwig Bornhorst den Betrieb. In den letzten Tagen des 2. Weltkrieges erhielt sie die Nachricht vom Tode ihres Mannes. Daraufhin führte Hedwig Bornhorst die Gastwirtschaft allein weiter und heiratete später den Tischler Alwin Böckmann.

      VerlaufIm Jahre 1976 übernahm der jüngste Sohn von Hedwig Böckmann, Günter Böckmann mit seiner Frau Dorothee die Gastwirtschaft.

      Während Günter Böckmann heute für den Service sowie die Organisation und Planung der Veranstaltungen zuständig ist, übernimmt seine Frau Dorothee die Leitung der Küche. Dank ihr ist das Hotel-Restaurant "Zur Post" weit über den Landkreis Vechta hinaus bekannt. Sie sorgt für leckere regionale und gut-bürgerliche Spezialitäten, die viele unserer Gäste noch aus "Omas Zeiten" kennen.

      HeuteIn nun 150jähriger Familentradition entwickelt sich unser Haus nun stetig fort. Bis heute können wir auf einen alt eingesessenen Familienbetrieb zurückblicken, der noch immer zum festen Bestandteil des Holdorfer Ortskerns gehört.

      Doch all dies wäre ohne unsere guten Seelen, die uns mit all ihrer Hingabe und Leidenschaft unterstützen, nicht möglich.

      Ihr Team vom
      Hotel-Restaurant "Zur Post"

    • Veranstaltungen

    • Samstag, 19.08.2017
      19.00 Uhr
      Sommer BBQ
      € 24,50 p.P.
    • Freitag, 22.09.2017
      19.00 Uhr
      Nuit de Paris
      € 49,90 p.P
    • Reservierungen unter
      05494 / 234